Apache Solr Suche für TYPO3

Solr wurde ursprünglich vom Tech-News-Portal CNET entwickelt. Im Jahre 2006 wurde es aber an die Apache Software Foundation übergeben und ist seit dem eines von mehreren Projekten von Apache Lucene. Apache Solr, genau wie Lucene, ist ein Java Projekt und läuft als solches auf einem Tomcat oder Jetty. Zur Kommunikation nach außen dient eine auf REST basierende Schnittstelle. Zu den Features von Solr gehören unter anderem:

  • Suchworthervorhebung
  • Facettierte Suche – Suche über Filter
  • Rechtschreibprüfung (Vorschläge für syntaktisch fehlerhafte Suchbegriffe)
  • Am besten passende Suchergebnisse werden zuerst gelistet
  • Suche nach ähnlichen Suchbegriffen
  • Suchwortvorschläge
  • Automatische Index-Replikation und Verteilung
  • Indexstruktur kann frei angepasst werden
  • Flexible Anbindung an Drittsysteme
  • REST-ähnliche API

Apache Solr ist für TYPO3 über die Extension „solr“ verfügbar. Die Version 1.0 wurde im Rahmen der T3CON09 in Frankfurt veröffentlicht. Die Extension lässt sich durch Hooks und Interfaces und ihre logische Strukturierung leicht an veränderte Bedürfnisse anpassen. Die Konfiguration erfolgt wie bei TYPO3 üblich über Typoscript.

Mit der Extension „solr“ steht unseren Kunden eine sehr leistungsfähige Volltextsuche, die vor allem bei inhaltsintensiven Webseiten ihre Vorteile ausspielt, zur Verfügung.

  • Kontakt