Frontendentwicklung mit XHTML/CSS

Neben der serverseitigen Umsetzung der Businesslogik auf Basis von Scriptsprachen, wie z. B. PHP, Ruby on Rails oder Python, verbunden mit der Verwendung von Content-Management-Systemen, wie z. B. TYPO3, gehört die Frontendentwicklung ebenfalls zu unserem Aufgabenspektrum. 

Modernste Technologien für Ihr Webprojekt

Unsere Frontend-Entwickler erarbeiten auf Grundlage der vorliegenden Grafikscreens W3C Standard konforme XHTML/CSS Templates. Sie nutzen dabei moderne Technologien, wie z. B. Susy Responsive Grids for Compass unter Verwendung von SASS in Verbindung mit HTML5 und CSS3.

Responsive Design, also automatische Anpassung des Webdesigns an die Bildschirmauflösung und das zugrundeliegende Gerät, werden durch diese Technologien ebenfalls unterstützt.

Die Kompatibilität zu älteren Browsern wird durch umfangreiche Tests während und nach der Umsetzung sichergestellt. Zusätzlich wird auf entsprechende Fallbacks geachtet.  

Nach Erstellung der Frontend XHTML/CSS Designvorlagen wird mittels Templating die Verbindung zum genutzten System (z. B. TYPO3) hergestellt. Wir setzen dabei im TYPO3 Bereich hauptsächlich die Erweiterung Templavoilá ein. Damit ist eine flexible Anpassung der Vorlagen an die gewünschte Frontendausgabe möglich. 

Flexibler Aufbau

Neue Ansätze, wie die Verwendung des TYPO3 Fluid Extbase Development Frameworks (FED) unter Verwendung von Fluid FlexForm Features (Flux), werden bei neonBlue konsequent verfolgt. Seitenvorlagen und Vorlagen für Inhaltselemente werden dadurch in Extensions ausgelagert und lassen sich im Folgenden sehr flexibel weiterverwenden.   

Die erstellten Templates erfüllen die Grundanforderungen für suchmaschinenoptimierten Quellcode und können dadurch in der späteren Verwendung ihr Potenzial auf gute Google Platzierung voll ausschöpfen. Speziell bedeutet dies, dass wir bei der Codestrukturierung darauf achten die wichtigen inhaltlichen Teile vor den unwichtigen Teilen, wie z. B. Headernavigation, anzuordnen und Google damit eine bessere Indizierbarkeit zu ermöglichen.

Der erzeugte Code wird über GIT versioniert und verwaltet, so dass verteiltes und sicheres Arbeiten unserer Entwickler möglich ist.  

Die von uns verwendeten Technologien und Arbeitsabläufe garantieren unseren Kunden einen effizienten und für spätere Erweiterungen offenen Projektablauf im Rahmen der notwendigen Aufgaben in der Frontendentwicklung.

 

  • Kontakt